07:30 Eröffnung der Ausstellung / Registrierung / Begrüßungskaffee

09:00 Begrüßung der Gäste

Christoph Flury, Stellvertretender Direktor, Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS, Schweiz, Kongresspräsident 2019 & R. Uwe Proll, Chefredakteur und Herausgeber, Behörden Spiegel

09:15 Eröffnungsrede

Svenja Schulze*, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit

09:45 Modelle für gegenseitige Hilfe im Katastrophenfall

Raed Arafat, Staatssekretär, Ministerium für Innere Angelegenheiten, Rumänien

10:15 Forschung für die zivile Sicherheit

N.N., Bundesministerium für Bildung und Forschung

10:45

Franz-Josef Hammerl, Abteilungsleiter Krisenmanagement und Bevölkerungsschutz, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

11:15 Kaffeepause

11:45 Fachforen – Block 1

  • 1A: Auswirkungen des Klimawandels: Dürren & Waldbrände
  • 1B: Einsatz bei CBRN-Gefährdungen: Ausbildung, Training, Einsatztaktik
  • 1C: Logistik in der Katastrophenmedizin I
  • 1D: Baulicher Katastrophenschutz

13:15 Mittagspause

14:30 Fachforen – Block 2

  • 2A: Übungsgelände und Trainingsmöglichkeiten für die BOS
  • 2B: Digitalisierung: Herausforderungen und Chancen für den Katastrophenschutz
  • 2C: Logistik in der Katastrophenmedizin II
  • 2D: Moderne Ausrüstung für den Katastrophenschutz

16:00 Kaffeepause

16:30 Klimawandel und Wasser

Henriette Geiger, Direktorin, People and Peace, Generaldirektion für Internationale Zusammenarbeit und Entwicklung (DG DEVCO), Europäische Kommission

17:00 Ausblick: Wie entwickelt sich das Klima in Europa?

Tobias Fuchs, Leiter der Abteilung Klima- und Umweltberatung, Deutscher Wetterdienst

17:20 Debatte: Anpassungsfähigkeit des europäischen Katastrophenschutzes an den Klimawandel?

Moderation: Marian Wendt*, MdB, CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

  • Albrecht Broemme, Präsident, Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW)
  • Angelo Borrelli*, Abteilungsleiter, Behörde für Katastrophenschutz, Republik Italien
  • Dan Eliasson*, Generaldirektor, Agentur für Notfallpläne, Königreich Schweden
  • Johannes Luchner*, Direktor für Notfallmanagement und rescEU, Generaldirektion Europäischer Katastrophenschutz nund humanitäre Hilfe, Europäische Kommission

18:30 Hanno-Peter-Preis

Verleihung durch Prof. Dr. med. Leo Latasch, Präsident, Deutsche Gesellschaft für Katastrophenmedizin

18:45 Buffet und Networking
07:30 Eröffnung der Ausstellung / Registrierung / Begrüßungskaffee

08:55 Krisenmanagement bei hohem Konfliktpotenzial in urbanen Räumen

Général Marc Watin-Augouard*, Centre de Recherche de L’École des Officiers de la Gendarmerie Nationale

09:25 Kongresspartner

09:45 DEBATTE: Sicherheit von Großveranstaltungen

  • Univ.-Prof. Dr.-Ing. Frank Fiedrich, Leitung des Lehrstuhls für Bevölkerungsschutz, Katastrophenhilfe und Objektsicherheit, Bergische Universität Wuppertal
  • Dirk Fleischer, Geschäftsführer Operations, DB Sicherheit GmbH
  • Dr. Johannes Richert*, Leiter des Bereichs Nationale Hilfsgesellschaft, Deutsches Rotes Kreuz
  • Jochen Stein, Vorsitzender Arbeitsgemeinschaft der Leiter der Berufsfeuerwehren Deutschland, Leiter der Feuerwehr Bonn
  • Général Marc Watin-Augouard*, Centre de Recherche de L’École des Officiers de la Gendarmerie Nationale

10:30 Kaffeepause

11:00 Fachforen – Block 3

  • 3A: Künstliche Intelligenz: ein Instrument für den Katastrophenschutz?
  • 3B: Videoüberwachung als Beitrag für die Sicherheit
  • 3C: Forschung für die zivile Sicherheit

12:30 Mittagspause

13:30 Fachforen – Block 4

  • 4A: Schutz kritischer Infrastrukturen
  • 4B: Wie rette ich das Ehrenamt?
  • 4C: Hanno-Peter-Preis

15:00 Kaffeepause

15:15 DEBATTE: Territorial Hub – Architektur für eine gemeinsame Lage

Einleitung: Generalmajor Carsten Breuer, Kommandeur, Kommando Territoriale Aufgaben der Bundeswehr

  • Nacira Boulehouat*, Leiterin B/2, Generaldirektion Europäischer Katastrophenschutz und humanitäre Hilfe, Europäische Kommission
  • Christoph Flury*, Stellvertretender Direktor, Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS, Schweiz

16:15 Ende der Veranstaltung
Zeitgleiche Fachforen 27. August 2019, 11:45 - 13:15

Fachforum 1A - Auswirkungen des Klimawandels: Dürren & Waldbrände

Fachforum 1B - Einsatz bei CBRN-Gefährdungen: Ausbildung, Training, Einsatztaktik

Fachforum 1C - Logistik in der Katastrophenmedizin I

Fachforum 1D - Baulicher Katastrophenschutz

Zeitgleiche Fachforen 27. August 2019, 14:30 - 16:00

Fachforum 2A - Übungsgelände und Trainingsmöglichkeiten für die BOS

Fachforum 2B - Digitalisierung: Herausforderungen und Chancen für den Katastrophenschutz

Fachforum 2C - Logistik in der Katastrophenmedizin II

Fachforum 2D - Moderne Ausrüstung für den Katastrophenschutz

Zeitgleiche Fachforen 28. August 2019, 11:00 - 12:30

Fachforum 3A - Künstliche Intelligenz: ein Instrument für den Katastrophenschutz?

Fachforum 3B - Videoüberwachung als Beitrag für die Sicherheit

Fachforum 3C - Forschung für die zivile Sicherheit

Zeitgleiche Fachforen 28. August 2019, 13:30 - 15:00

Fachforum 4A - Schutz kritischer Infrastrukturen

Fachforum 4B - Wie rette ich das Ehrenamt?

Fachforum 4C - Hanno-Peter-Preis

*Referent/-in angefragt

Moderator des Kongresses: Rainer Schwierczinski, Präsident, THW-Landeshelfervereinigung NRW e.V.