Fachforen

PANEL A2: CBRN – EU, Nationalstaaten und EU CBRN Kompetenzzentren: Welche Anstrengungen sind
notwendig?
Forumssprachen: Deutsch / Englisch

Moderation: Hartmut Bühl, Chefredakteur, The European-Security and Defense Union

Einführung: Tristan Simonart, Koordinator der EU CBRN-Kompetenzzentren, Sicherheit und Abteilung Nuklearsicherheit, Generaldirektion für Internationale
Zusammenarbeit und Entwicklung (DG DEVCO), Europäische Kommission

  • Hussein Al-Harthi, Leiter des Regionalsekretariats der Golfstaaten, UAE
  • Bakhtiyor Gulyamov, Leiter des Regionalsekretariats Zentralasien, Usbekistan
  • Christian Janke, Oberfeldarzt der Reserve und ärztlicher Mitarbeiter im Projekt Isolationshospital, Deutsches Rotes Kreuz
  • Marko Milivojevic, stellvertretender Leiter des Regionalsekretariats, Serbien
  • Oberst Volker Quante, Stellvertretender Direktor, NATO Joint CBRN Defence Centre of Excellence
  • Mohamed Salami, Leiter des Regionalsekretariats der Afrikanischen Atlantikküste, Marokko
  • Danilo Servando, Leiter des Regionalsekretariats Südostasien, Philippinen

PANEL A3: CBRN: Exportkontrolle von Dual-Use Gütern
Forumssprachen: Deutsch / Englisch

Moderation und Einführung: Christos Charatsis, Nukleare Überwachung und Sicherheit, Gemeinsame Forschungsstelle (JRC), Europäische Kommission

  • Abdullah Alsaleem, NationaleKontaktstelle, Kuwait
  • Lela Bakanidze, technische Assistentin im Regionalsekretariat Zentralasien, Georgien
  • Maria Espona, Europäische Kommission

PANEL A4: Urbane Sicherheit – Safe City
Forumssprache: Deutsch

Moderation: Univ.-Prof. Dr.-Ing. habil. Norbert Gebbeken, Fakultät für Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften,
Forschungszentrum RISK, Universität der Bundeswehr München

  • Katharina Gerlach, Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe
  • Dr. Anke Schröder, Landeskriminalamt Niedersachsen
  • Paul Warnstedt, Universität der Bundeswehr  München
  • Daniel Jordi, Chef Fachbereich ABC-Schutz, Labor Spiez, Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS, Schweiz

Panel A5: Renaissance Chemischer Kampfstoffe

Moderation: :  Oberstarzt a.D. Ulrich Grüneisen, Vizepräsident, Deutsche Gesellschaft für Katastrophenmedizin e.V.

  • Stefan Mogl, Chef Fachbereich Chemie, Stv. Chef Labor Spiez, Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS, Schweiz
  • Oberst Henry Neumann, Kommandeur, ABC Abwehrkommando der Bundeswehr
  • Dr. Timur Flissikowski, stellv. Landesbereitschaftsleiter und Fachberater CRBN, Deutsches Rotes Kreuz
  • N.N. Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK)
  • Dr. Roman Trebbe, Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

PANEL B1: Ehrenamt: Herausforderungen und Chancen
Forumssprachen: Deutsch / Englisch

Moderation: Tanja Knopp, Stv. Bundesleiterin der Bereitschaften, Deutsches Rotes Kreuz

  • Sascha M. Brennig, Referat EA1, Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW)
  • Prof. Dr. Martin Voss, Leiter Katastrophenforschungsstelle (KFS), Freie Universität Berlin
  • Prof. Hamidreza Khankeh, Nationaler Koordinator für Notfälle und Katastrophenmedizin, Ministerium für Gesundheit und Medizinische Ausbildung, Islamische Republik Iran

PANEL B2: Hochwasserschutz
Forumssprachen: Deutsch / Englisch

Moderation: Hans-Hermann Höltje, Vizepräsident, DLRG-Bundesverband

  • Prof. Dr. Peter Fröhle, Institut für Wasserbau, Technische Universität Hamburg (TUHH)
  • Dr. Christian Illing, Projektkoordinator DAREnet, Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW)
  • Rolf Warschun, Leiter Umweltamt, Stadt Magdeburg

PANEL B3: Einsatz von Drohnen im Katastrophen- und Bevölkerungsschutz
Forumssprache: Deutsch

Moderation: Dr. Michael Judex, Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) und Ulf Langemeier, Leiter Strategiesteuerung und Forschung, Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW)

  • Tom Griesbeck, Stv. Geschäftsführer der Bergwacht Bayern, DRK-Vertreter in der Lenkungsgruppe “Drohnen im Bevölkerungsschutz” des BMI
  • Ulf Langemeier, Leiter des Stabes, Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW)
  • Robert Grafe, Institut für Feuerwehr- und Rettungstechnologie der Stadt Dortmund, Feuerwehr Dortmund
  • Dr. Steven Bayer, Institut für Technische Physik, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

PANEL C1: Robotik und autonome Systeme in der Katastrophenhilfe
Forumssprachen: Deutsch / Englisch

Moderation: Jean-Paul Monet, Gruppenleiter, Feuerwehr und Rettung (SDIS) des Departements Bouches du Rhones, Frankreich

  • Oskar von Stryk, Fachgebiet Simulation, Systemoptimierung und Robotik, Technische Universität Darmstadt
  • Karsten Göwecke, Ständiger Vertreter des Landesbranddirektors, Berliner Feuerwehr

PANEL C2: Einsatz von moderner Stabssoftware und Trainingsmitteln
Forumssprache: Deutsch

Moderation: Dr. Hans-Walter Borries, stellv. Vorsitzender/Präsident vom Bundesverband zum Schutz Kritischer Infrastruktur (BSKI) e. V.

  • Alexandra Geckeler, Pädagogische Leiterin, TCRH Training Center Retten und Helfen Mosbach GmbH
  • Benedikt Guss, Ordnung – Brand- und Katastrophenschutz, Landkreis Osnabrück

PANEL C3: Forschung für die zivile Sicherheit
Forumssprache: Deutsch

Moderation: Dr. Andreas Hoffknecht, Projektträger des Bundesministerium für Bildung und Forschung – Programm “Forschung für die zivile Sicherheit”, VDI Technologiezentrum GmbH

  • Jens Klare, Fraunhofer FHR
  • Helge Lauterbach, Universität Würzburg
  • Sebastian Schmitz, Technische Hochschule Köln

PANEL D1: Schutz Kritischer Infrastrukturen: IT, Verkehr & Co.
Forumssprachen: Deutsch / Englisch

Moderation: Dr. Hans-Walter Borries, stellv. Vorsitzender/Präsident vom Bundesverband zum Schutz Kritischer Infrastruktur (BSKI) e. V.

  • Volker Amler, Referatsleiter Referat KM 4 Schutz kritischer Infrastrukturen; Schutz / Sicherung kerntechnischer Anlagen, Einrichtungen und Transporte, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
  • Jennifer Hartmann, AG Interdisziplinäre Sicherheitsforschung, Freie Universität Berlin
  • Dr. Martin Zsifkovits, Institut für Theoretische Informatik, Mathematik und Operations Research, Universität der Bundeswehr München

PANEL D2: Bewältigung besonderer Lagen
Forumssprachen: Deutsch / Englisch

Moderation: Jürgen Schreiber, Generalsekretär, Deutsche Gesellschaft für Katastrophenmedizin e.V.

  • Nahid Derakshani, CBRN-Schutz, Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK)
  • Dr. Stefan Poloczek, Ärztlicher Leiter Rettungsdienst, Berliner Feuerwehr
  • Pascal Rastoul, Senior Segment Marketer, 3M Deutschland GmbH
  • Dr. Julia Sasse, Informationsstelle des Bundes für Biologische Gefahren und Spezielle Pathogene, Robert Koch Institut

PANEL D3: Kommunikation mit der Bevölkerung: informieren, warnen, evakuieren
Forumssprachen: Deutsch

Moderation: Marco Feldmann, Behörden Spiegel

  • Prof. Dr. Henning G. Goersch, Vizepräsident für Forschung, Studiengangleiter Emergency Practitioner / Management in der Gefahrenabwehr, Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften
  • Sascha Zeiger*, kommissarischer Ärztlicher Leiter des Rettungsdienstes der Stadt Duisburg
  • Dr. Olive Wetter, Stv. Chef Fachbereich Bundesstab & Vorsorgeplanung, Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS, Schweiz

* Referent angefragt